Hedgefonds aus Österreich

Aus Börsenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Liste österreichischer Hedgefonds Manager:

C-QUADRAT Investment AG
Gründung: 1991
Firmengründer: Alexander Schütz, Thomas Rieß
Standorte: Wien, London, Frankfurt, Genf und Jerewan
Mitarbeiter: 88
Strategie: Dachhedgefonds, Managed Futures
Verwaltetes Vermögen: 5,7 Mio. EUR
Unternehemensseite: www.c-quadrat.com


Superfund Asset Management
Gründung: 1995
Firmengründer: Christian Baha, Christian Halper
Standorte: Wien, Europa, USA, Asien
Mitarbeiter: >100
Strategie: Managed Futures
Verwaltetes Vermögen: rund 800 Mio. EUR
Unternehemensseite: www.superfund.com


FTC Capital
Gründung: 1995
Firmengründer: Eduard Pomeranz
Standorte: Wien
Mitarbeiter: 22
Strategie: Dachfonds, Private Equity, Direkt Investments
Verwaltetes Vermögen: rund 150 Mio. EUR (Stand: 2012, Quelle: Institutional Money))
Unternehemensseite: www.ftc.at


SMN Investment Services
Gründung: 1996
Firmengründer:
Standorte: Wien, Hamilton
Mitarbeiter: 10
Strategie: Managed Futures
Verwaltetes Vermögen: rund 175 Mio. EUR (Standt: 2015, Quelle: Institutional Money)
Unternehemensseite: www.smn.at


Ehemalige Hedgefonds Anbieter:

  • Hasenbichler Asset Management:

geschlossen April 2016, ein Fonds (Futures Diversified Fund) wurde durch FTC Capital übernommen.

  • BA Worldwide Fund Management:

geschlossen (siehe Madoff Skandal)

  • Amarillo Investment Solutions:

Fonds geschlossen.

  • "H.A.R.D.T." GROUP Global Management AG (Firma gelöscht)

Gründung: 2004
Firmengründer: DDr. Alexander Schweickhardt (CEO), Jeff LANDLE (CIO)
Standorte: Wien, New York, London, Zug
Mitarbeiter:
Strategie: Dachfonds, Private Equity, Beteiligungen
Verwaltetes Vermögen: rund 500 Mio. EUR (Stand: 2008)
Unternehemensseite: www.hardtgroup.com