Forward

Aus Börsenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein unbedingtes Termingeschäft, dessen Konditionen nicht standardisiert sind (im Gegensatz zu Futures).

Ein Forward ist ein Termingeschäft und bezeichnet einen unbedingten Vertrag über den Kauf oder Lieferung eines Warenguts oder Finanzwertes zu einem festgelegten Preis und Termin.

Im Gegensatz zum Future ist ein Forward kein börsengehandelter, standardisierter Kontrakt sondern eine direkte Vereinbarung zwischen zwei Vertragspartnern.

Während es Futures nur an Börsen gibt, finden sich Forwards in unterschiedlichen Bereichen der (Finanz-)Wirtschaft.


Beispiele für Forwards:

  • Unternehmen schließen mit Banken Forwards über den Kauf/Verkauf von Währungen ab.
  • Bauern schließen mit Händlern Abnahmeverträge über die nächste Ernte ab.
  • Ölproduzenten verkaufen die geplante Öl-Fördermenge der nächsten Jahre an einen Produzenten.